Börse Kraken startete eine OTC-Plattform mit Mindestdepot von 100.000 US-Dollar

vladimirbyrkaSeptember 19, 20180
Kraken

Kryptowährung-Plattform Kraken hat eine Handelsplattform für den außerbörslichen mit digitalen Assets eröffnet. Zugang zu der Plattform bekommen große Spieler, da ein Mindestdepot 100.000 US-Dollar beträgt.

Wie es im Blog der Börse geschrieben ist, den Zugang zur OTC-Plattform erhalten die «Bewohner aller Länder».

«Wir bieten mehr Liquidität und Privatsphäre, individuellen Service für Institutionen und Personen mit hohem Einkommen, die große Summen investieren möchten», — sagte das Team der Börse.

Die Anzahl der Tools umfasst 17 digitale Werte, wie Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), XRP, EOS, Litecoin (LTC), Monero (XMR), Dash und Zcash (ZEC). Außerdem stehen 3 Fiat-Währungen zur Verfügung, USD, EUR, YEN.

«Unsere Trader besitzen insgesamt 100 Jahre Erfahrung in großen Finanzinstituten wie JP MorganCredit SuisseUBSMorgan Stanley und Merrill Lynch. Kraken OTC positioniert sich über unsere Konkurrenz und bietet einen exzellenten Service, von der Beratung und Expertenanalyse des Marktes, bis zur endgültigen Auszahlung», — sagten Vertreter von Kraken.

Weitere wichtige Nachrichten aus der Kryptowelt

Zuvor hatten wir berichtet, dass Börse Kraken beschuldigte Bloomberg wegen Manipulation mit Bitcoin-Futures.

 

Teilen Sie mit Freunden, für die diese Nachricht interessant sein könnte!

vladimirbyrka