Bitcoin = Nordkorea?

vladimirbyrkaOktober 8, 20180
Bitcoin-Nordkorea

Bekannt für seine negative Haltung zu Kryptowährungen, amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler Nouriel Roubini (bekannt auch als Dr. Doom), regte die Krypto-Community mit seinen Aussagen über die Dezentralisierung von Kryptowährungen auf. Odiöser Professor nannte die Dezentralisierung als Mythos und verglich das Blockchain-System selbst mit Nordkorea.

Damit alle wissen, wer dieser Roubini ist. Nouriel Rubini – amerikanischer Wissenschaftler und Professor an der Universität New York. Er ist einer der angesehensten globalen Finanzexperten der Welt (laut Wikipedia).

«Dieses System ist zentralisierter als Nordkorea. Das Mining ist zentralisiert, die Börsen sind zentralisiert und die Entwickler sind Diktatoren (Vitalik Buterin – ein lebenslanger Diktator). Alle diese Schopfer und Entwickler befinden sich in so “angenehmen” Orten wie Russland, Weißrussland und China. Und wir alle sollten diesem Haufen von Miners in Russland und China vertrauen? Sie sind unsere strategischen Gegner. Das ist einfach Wahnsinn!».

Außerdem kritisierte Ökonom sehr hart auch die Smart-Contracts. Dabei stellte er deren Zuverlässigkeit infrage und natürlich löste damit einen Sturm von Kommentaren in der Comminity aus:

«Dir glaubt keiner mehr».

«Könntest du im Jahr 1800 sagen, dass die Demokratie ein Mythos ist und von weißen Männern kontrolliert wird? In vielen Aspekten ist Demokratie immer noch ein Mythos. Das Potenzial der Blockchain-Technologie ist eine gerechte sozioökonomische Institution und verdient Aufmerksamkeit, trotz der aktuellen Herausforderungen. Und sie soll auf jeden Fall gefördert werden».

Natürlich gab es diejenigen, die Roubinis Aussagen gut fanden:

«Bitte, wenn Sie zu der Anhörung am Donnerstag kommen, erklären Sie dem Senat, warum er diesen Betrug vollständig beenden sollte und wie er es tun sollte. Zum Beispiel, Satoshi Nakamoto und Vitalik Buterin festnehmen, alle zentralisierten Miner verhaften und das Mining stoppen». 

«Kryptowährungen und Blockchain werden niemals demokratisch sein. Dies ist ein Versuch, die Macht von einer Elite zur anderen zu verschieben».

Es werden immer wieder Befürworter geben, genau wie Gegner, von allem, was wir nicht ganz verstehen oder was ganz neu ist. So sind wir Menschen!

 

Teilen Sie mit Freunden, für die diese Nachricht interessant sein könnte!

vladimirbyrka