JPMorgan: In naher Zukunft wird Blockchain keine Konkurrenz haben

vladimirbyrkaAugust 29, 20180
JPMorgan

Die Blockchain ist in der Lage, alle konkurrierenden Technologien in ein paar Jahren zu ersetzen. Dies ist die Meinung des Direktors für Informationstechnologien (CIO) der amerikanischen Bank JP MorganLori Beer.

Außerdem stellte Laurie fest, dass JPMorgan bereits eine Blockchain-Technologie implementiert hat. Und zwar für die Vereinfachung des Prozesses der Zahlung und Speicherung von Kundeninformationen. Diese Lösung ist mit der Politik von KYC (Know Your Customer) verbunden. Dazu hilft diese Technologie der Bank, Geldwäsche zu bekämpfen.

CIO von JPMorgan sagte, dass sie eine Blockchain mit Open-Source, basierend auf Ethereum (ETH), entwickelt haben. Im Moment erfüllt es jedoch nicht die Anforderungen und Bedürfnisse des Unternehmens im Bezug auf Skalierbarkeit und Privatsphäre.

«JPMorgan ist auch mit Hyperledger und Enterprise Ethereum Alliance verbunden. Die Einführung von Blockchain im Geschäftsleben ist für uns wichtiger als die Technologie selbst. Wir konzentrieren uns nicht nur auf Kostensenkungen, sondern auch auf die Möglichkeiten, neue Produkte zu entwickeln», — sagte sie.

Laurie Bier, sagte zusätzlich, dass die Bank eine ganze Abteilung hat. Die befasst sich mit der Analyse und Bewertung des Kryptowährung-Marktes.

Weitere wichtige Nachrichten aus der Kryptowelt

Zuvor haben wir Sie informiert, dass JPMorgan ein System von virtuellen Schecks auf Blockchain patentierte.

 

Teilen Sie mit Freunden, für die diese Nachricht interessant sein könnte!

vladimirbyrka