Binance Labs investierte in Blockchain-Plattform Contentos

vladimirbyrkaOktober 3, 20180
Binance-Labs-Contentos

Das Unternehmen Binance Labs hat angekündigt, dass es mehrere Millionen US-Dollar in das dezentralisierte Entwicklungsprojekt von digitalen Content Contentos investieren wird. Die genaue Summe ist nicht bekannt.

 «Wir konzentrieren uns darauf, echte Möglichkeiten der Blockchain-Technologien zu verwenden. Es gibt eine Reihe von Problemen im Bereich der Herstellung des Contents und wir sehen, dass Contentos das richtige Team mit den richtigen Ressourcen zusammengestellt hat, um sie zu lösen», — sagte der CEO von Binance Labs, Ella Zhang.

Contentos plant den Markt für digitale Inhalte zu verbessern, nämlich das System der Monetarisierung, Authentifizierung und Urheberrechtsmanagement. Das Projekt hat bereits 3 Produkte ins Leben gerufen: LiveMe, PhotoGrid und Cheez.

Zuvor hatte das Projekt Contentos eine Partnerschaft mit der Ontology und der NEO Foundation bekannt gegeben.

Weitere wichtige Nachrichten aus der Kryptowelt

Zuvor hatten wir berichtet, dass Binance, in Partnerschaft mit Libra Credit, den Inhabern von Binance Coin die Kredite anbieten wird.

 

Teilen Sie mit Freunden, für die diese Nachricht interessant sein könnte!

vladimirbyrka